VITRA SOFT PAD CHAIRS EA 217/219

Der Sessel für gehobene Konferenzbereiche

Der Entwurf der Stuhl-Familie Soft Pad Group stammt aus dem Jahr 1969. In Konstruktion und Form sind die Soft Pad Chairs den Stühlen der Aluminium Group ähnlich. Durch die aufgenähten Polster entsteht aber ein interessanter Kontrast zum schlanken Aluminiumprofil. Der Soft Pad Chair ist weicher und üppiger als die Stühle der Aluminium Group, ohne dabei an Transparenz und Klarheit zu verlieren. Die Stühle passen sich dem Körper an und bieten einen angenehmen Sitzkomfort. Die Modelle EA 217 und EA 219 sind die Bürodrehstühle in der Stuhlfamilie Soft Pad Group von Charles und Ray Eames. Dank ihrer repräsentativen Ausstrahlung eignen sie sich insbesondere für Management-Bereiche. Ihre Kippmechanik lässt sich auf das Nutzergewicht einstellen und bietet in Verbindung mit dem weichen Polster einen hohen Komfort. Der Soft Pad Chair EA 219 unterscheidet sich vom EA 217 durch seine höhere Rückenlehne.


UVP ab:  2.910,00 inkl. MwSt.

Preisbeispiel: Sessel EA 217, mitelhoher Rücken, Untergestell poliert, Bezug Leder
inkl. kostenloser Lieferung im Umkreis von 50 km

16% STATT 19%

HINWEIS: SÄMTLICHE PREISE AUF UNSERER WEBSITE BLEIBEN UNVERÄNDERT AUF DER GRUNDLAGE DES 19%-IGEN STEUERSATZES AUSGEZEICHNET.
SELBSTVERSTÄNDLICH GEBEN WIR DIE MEHRWERTSTEUERSENKUNG AN SIE WEITER UND WERDEN DIESE PREISE FÜR IHREN KAUF PREISMINDERND UMRECHNEN.


Nicht vorrätig

Auswahlmöglichkeiten / Variationen

Bezüge in Leder sowie unterschiedliche Untergestelle stehen zur Auswahl.


DOWNLOADS


WEITERE DETAILS:

Hersteller

Lieferzeit

Modell

Designer

Material



FRAGEN ZU DIESEM PRODUKT?

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht

Hinweis: detaillierte Informationen zum Umgang mit Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kategorien A … Z