VITRA Sessel ALUMINIUM CHAIR EA 105, EA 107 und EA 108

Einer der bedeutendsten Möbel-Entwürfe des 20. Jahrhunderts.

Der Aluminium Chair ist einer der bedeutendsten Möbel-Entwürfe des 20. Jahrhunderts. Charles und Ray Eames entwarfen ihn 1958 ursprünglich für das Privathaus eines Kunstsammlers in Columbus (Indiana, USA). Das Designer-Ehepaar verließ bei der Konstruktionsweise des Stuhls das Prinzip der Sitzschale und spannte eine Stoff- oder Lederbahn straff, aber federnd zwischen zwei Seitenteile aus Aluminium. Der Stuhl passt sich dem Körper an und bietet hohen Komfort, auch ohne aufwendige Polsterung.


UVP ab:  1.620,00 inkl. MwSt.

Preisbeispiel: Sessel EA 105, ohne Armlehnen, nicht drehbar, Bezug Stoff, Untergestell poliert
inkl. kostenloser Lieferung im Umkreis von 50 km

16% STATT 19%

HINWEIS: SÄMTLICHE PREISE AUF UNSERER WEBSITE BLEIBEN UNVERÄNDERT AUF DER GRUNDLAGE DES 19%-IGEN STEUERSATZES AUSGEZEICHNET.
SELBSTVERSTÄNDLICH GEBEN WIR DIE MEHRWERTSTEUERSENKUNG AN SIE WEITER UND WERDEN DIESE PREISE FÜR IHREN KAUF PREISMINDERND UMRECHNEN.


Nicht vorrätig

Auswahlmöglichkeiten / Variationen

Bezüge in Leder oder Stoff sowie unterschiedliche Untergestelle stehen zur Auswahl.


DOWNLOADS


WEITERE DETAILS:

Hersteller

Lieferzeit

Modell

Designer

Material

,



FRAGEN ZU DIESEM PRODUKT?

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht

Hinweis: detaillierte Informationen zum Umgang mit Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kategorien A … Z