imm cologne 2019

imm cologne 2019

Januar 2019: imm bietet wieder eine inspirierende Messewoche

In der vergangenen Woche waren wir wie jedes Jahr um diese Zeit wieder auf der imm cologne unterwegs. Einige Impressionen möchten wir an dieser Stelle mit Ihnen gerne teilen.

Insgesamt 150.000 Besucher – darunter Fachbesucher der Möbelbranche sowie am vergangenen Wochenende auch Privatleute – ließen sich mit uns von den Einrichtungs- und Küchenwelten inspirieren. Mit einem Anteil von 52 Prozent ausländischer Fachbesucher präsentierte sich DAS traditionelle Messerereignis der Branche so international wie nie zuvor. Insgesamt kam damit mehr als jeder zweite Fachbesucher aus dem Ausland. Aus 145 Ländern insgesamt stammte das diesjährige Messepublikum laut Abschlussbericht des Veransatlters, der Koelnmesse. Sowohl die Besucherzahlen aus Übersee als auch aus dem europäischen Ausland verzeichnen ein Plus. „Dieses Ergebnis unterstreicht einmal mehr, dass Köln für die globale Einrichtungswelt der ‚place to be‘ ist. In den vergangenen sieben Tagen ist deutlich geworden: Hier in Köln stellt die Branche die Weichen für das Business des kommenden Jahres“, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse. „Nach einem schwierigen Jahr 2018 war die imm cologne eine herausragend gute und erfolgreiche Messe, mit der wir als Industrie hochzufrieden sind“, unterstrich Jan Kurth, Geschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie, die Einschätzung des Koelnmesse-Chefs. Für den Fachhandel zog Thomas Grothkopp, Hauptgeschäftsführer des Handelsverband Wohnen und Büro folgendes Fazit: „Für den Fachhandel waren imm cologne und die gekoppelte Zusatzmesse “LivingKitchen” wieder der Hotspot für Inspiration und Geschäftskontakte. Sie hat Lust auf das Thema Einrichten gemacht und sorgt so für einen schwungvollen Start in das Jahr 2019.“

Das kommt als nächstes…

Dieses Fazit können wir nur unterstreichen. Ein Großteil unseres Teams konnte sich direkt an mehreren Tagen von der Vielfalt der Hersteller, aber auch auch von dem hohen, qualitativen Niveau der Anbieter und Möbel überzeugen. Wir freuen uns bereits jetzt darauf, Ihnen die Neuheiten und Trends des Jahres in Kürze in unserer Ausstellung zu präsentieren. Bereits im März gibt es mit der Eröffnung unserer neuen Schlafzimmer-Abteilung im Obergeschoss ein kleines Highlight – zudem verbunden mit der Vorstellung eines in unserem Hause neuen Herstellers, Treca Betten Paris. In Kürze erfahren Sie dazu mehr!

Zur Koelnmesse

Die Koelnmesse ist der internationale Top-Messeveranstalter für die Themen Einrichten, Wohnen und Leben. Am Messeplatz Köln zählen die Leitmesse imm cologne sowie die Messeformate LivingKitchen, ORGATEC, spoga+gafa, interzum und Kind + Jugend zu etablierten Branchentreffpunkten von Weltrang. Diese Messen bilden umfassend die Segmente Polster- und Kastenmöbel, Küchen, Büromöbel, Outdoor-Living sowie die Innovationen der Möbelzulieferindustrie ab. Das Portfolio hat die Koelnmesse in den vergangenen Jahren gezielt um internationale Messen in den wichtigsten Boom-Märkten der Welt ergänzt. Dazu zählen die idd Shanghai, die interzum guangzhou in Guangzhou und die Pueri Expo in Sao Paulo. Mit ambista, dem Internetportal des Netzwerks der Einrichtungsbranche, bietet die Koelnmesse ganzjährig direkten Zugang zu relevanten Produkten, Kontakten, Kompetenzen und Events.

 

Tags:


Kategorien A … Z